Windenergie, Wasserkraft, Solarstrom

 

 

Aktuelles

 

 

* * * * * * * * * * * * * * *

 

Stadtgebiet Burgau -

 

Trinkwasser-

Abkochverfügung

aufgehoben

ab Freitag, 14.09.2018

- 18 Uhr

 

Update 19.09.2018:

Chlorung des Trinkwassers wird beendet

 

 

* * * * * * * * * * * * * * *

 

 

Aktuelles zum Energiedialog Wasserburg 2050

 

 

 

 

 

 



Unternehmen

 

Die Stadtwerke Wasserburg a. Inn betreiben das Elektrizitätswerk, das Wasserwerk und das Bade-, Sport- und Freizeitzentrum BADRIA. Seit 1997 besteht mit der Erdgas Südbayern GmbH eine Kooperation bezüglich einer Gasversorgung für große Teile des Stadtgebietes Wasserburg a. Inn. Derzeit zählen die Stadtwerke ca. 55 Beschäftigte.
Die Stadtwerke Wasserburg a. Inn werden seit 1948 in der Rechtsform „Eigenbetrieb“, die nach der Gemeindeordnung und Eigenbetriebsverordnung für wirtschaftliche Unternehmen einer Gemeinde mit Sondervermögenscharakter, aber ohne eigene Rechtspersönlichkeit gilt, geführt.  

 

> Unsere Unternehmenspolitik

> Unsere Geschichte

> Betriebssatzung (gültig ab 01.07.2014)

_________________________________________________________________________________

Hier können Sie die Zertifikate für die verschlüsselte Marktkommunikation sowie das aktuelle Datenblatt downloaden:

> Zertifikate

> Datenblatt 

__________________________________________________________________________________

Unser Wiederverkäufernachweis für Strom steht hier zum Download bereit:

> Wiederverkäufernachweis gültig bis 2018

> Wiederverkäufernachweis gültig bis 2021

__________________________________________________________________________________

Hier können Sie die aktuelle Freistellungsbescheinigung der Stadtwerke Wasserburg a. Inn einsehen:

> Freistellungsbescheinigung ab 17.01.2014

> Freistellungsbescheinigung gültig ab 15.12.2016 bis 14.12.2019

__________________________________________________________________________________

 

Wasserburg a. Inn liegt ca. 55 km östlich der Landeshauptstadt München. Die Schnittpunkte der beiden Bundesstraßen B 304 (München-Traunstein) mit der B 15 (Rosenheim-Landshut), sowie der beiden Bahnstrecken Rosenheim-Mühldorf mit der Strecke  Wasserburg - Ebersberg / Grafing -  München, machen die Stadt zwischen Inn- und Chiemgau zu einem schnell erreichbaren Ausflugsziel.  

 

 

 

 

 

Mehr Informationen zu Wasserburg a. Inn erhalten Sie unter  www.wasserburg.de !

Logo Stadt Wasserburg a. Inn  

  

Weitere Themen: